Neurodidaktik

IRE_3681-1Auszug aus Neurodidaktik Grundlagen für Sprachlehrende

1. Neurodidaktik – Was wissen wir wirklich?

Liest man den Artikel von Nicole Becker[1] „Neuromodisch lernen. Was kann die Schule von der Hirnforschung lernen? mit der Quintessenz „Bis dato nichts, was sie nicht sowieso schon wusste“, so kann man einerseits zustimmen, dass viele Erkenntnisse der neurodidaktischen Forschung – auf den Begriff werde ich gleich eingehen – Vieles bestätigen, was Lehrende bisher intuitiv ohnehin schon berücksichtigt haben (vgl. auch Scheich 2003, Roth 2003: 20), andererseits ist diese Vereinfachung sicherlich wenig förderlich und steht den zahlreichen Forschungsergebnissen entgegen (vgl. auch Nuissl et al 2003: 5, Hardiman et al. 2009).

Grundsätzlich herangezogen werden messbare Stoffwechselprozesse im Gehirn sowie die Wirkungsweise der zahlreichen Botenstoffe bzw. genauer der Neurotransmitter (vgl. auch Sabitzer 2011). Ferner weiß man inzwischen mehr über das dem Lernen vorgeschaltete Limbische System, das Lernen als Aufbau von Neuronenpopulationen und die Bedeutsamkeit der Emotionen. Wie auch Siebert (2003: 9) bereits sagte, darf man aber sicherlich nicht davon ausgehen, dass die Neurodidaktik jemals allein das „pädagogische Handeln“ von Lehrenden bestimmen wird.


[1] Nicole Becker. Neuromodisch lernen. (2007) in der Wer Wochenzeitung 21/2007. Nicole Becker (2006). Die neurowissenschaftliche Herausforderung der Pädagogik. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt.

Aktuelle Forschungsberichte: Brain and Language

 Bericht aus Vilnius, Litauen

2 Antworten zu Neurodidaktik

  1. Juan Francisco schreibt:

    Hallo, ich hoffe dass der Zug gekommen ist. Ich wollte die Unterlagen von heute -07.11.- runterladen, aber ich konnte es nicht finden. ;-(

  2. Hallo 🙂 na so schnell kann ich die nicht bearbeiten und hochladen. Jetzt ist die Datei da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s