Alphabetisierung

Im Bereich der Neurodidaktik beschäftige ich mich auch mit dem Bereich der Alphabetisierung. Der Prozess des Schrifterwerbs ist ein langer! Wichtig ist gerade bei Kindern, dass sie sehr frühzeitig mit Büchern und Schrift konfrontiert werden. Das Prinzip „Schreiben durch Hören“ sollte keinesfalls länger als im ersten Schuljahr Anwendung finden! Die sog. „Umhabituierung“, also das Lernen der richtigen Schreibweise, ist ein langwieriger und mühsamer Prozess!

Eine Antwort zu Alphabetisierung

  1. Traugott-Hajdu Antonia schreibt:

    Ganz genau. Ich hab mich ja auch mit Alphabetisierung beschäftigt und meine Erfahrungen in einem Buch festgehalten (Nix lesen, nix schreiben nix gut.) Deutsch ist verdammt schwer mittels Hören korrekt zu verschriftlichen von wegen Ausspracheregeln. (Auslautverhärtung, viele Arten [ks] zu schreiben usw.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s